LKW- und Busführerschein

 

In unseren Vollzeitlehrgängen können wir den Führerschein C / CE (LKW) oder D / DE (Bus) anbieten. Ausbildung und Prüfung sind in 10 Tagen möglich. Die Ausbildung zum D/DE Omnibusfahrer verlängert sich je nach Vorbesitz auf 3 - 4 Wochen.


-> Lehrgangstermine


NEU:

Um bei Speditionen oder Omnibusfirmen gewerblich als Kraftfahrer fahren zu dürfen benötigen Sie in Ihrem Führerschein die Schlüsselnummer 95. Um diese Schlüsselnummer zu erwerben gibt es drei Möglichkeiten:

1. dreijährige Berufsausbildung Berufsabschlussprüfung an der Schule und IHK
2. Grundqualifikation
(keine Ausbildung vorgeschrieben)
theoretische Prüfung 4 Stunden
praktische Prüfung 3 Stunden
bei der IHK
3. beschleunigte Grundqualifikation
188 Unterrichtseinheiten, davon 13 Fahrstunden

-> Lehrgangstermine

nur theoretische Prüfung 90 Minuten bei der IHK

Nähere Informationen hierzu finden Sie im -> Berufskraftfahrerqualifikationsgesetz.

 

Ausnahme für Führerscheinbesitzer vor 1999 (der Klasse alt 3)

Diese Teilnehmer brauchen nach dem Führerscheinerwerb C/CE (LKW)  keine Abschlussprüfung bei der IHK durchzuführen. Diese Teilnehmer erhalten die Schlüsselnummer 95 als Besitzstandrecht.


-> Lehrgangstermine

 

 

Sind Sie Umsteiger?

Sie sind im Besitz des Führerscheins C1/C1E/C oder CE vor dem Stichtag 01.09.2009 und wollen den Führerschein D1/D1E/D oder DE erwerben.

oder

Sie sind im Besitz des Führerscheins D1/D1E/D oder DE vor dem Stichtag 01.09.2008 und wollen den Führerschein C1/C1E/C oder CE erwerben.

Dann brauchen Sie nach dem Führerscheinerwerb nur eine 35-stündige theoretische und 3-stündige praktische Ausbildung mit einer anschließenden theoretischen Abschlussprüfung bei der IHK.

 

-> Lehrgangstermine